Babyboom

baby2014

Geschafft, endlich schwanger!

Seit heute ist auch die 3. von 3 Kinderwunschpatientinnen, die aktuell bei mir in Behandlung sind, schwanger. Das nenne ich eine schöne Quote!

Die Chinesische Medizin wirkt ausgleichend und entspannend, auf Körper und Seele. Und um den Kinderwunsch gelassen und erfolgreich zu meistern ist es wichtig beides in Einklang zu bringen. Oft reicht allein diese Art der Behandlung das ersehnte Baby auf den Weg zu bringen, denn eine Kinderwunschbehandlung mit Chinesischer Medizin ist nicht zwangsläufig weniger wirkungsvoll, als die schulmedizinische Alternative.

Der Unterschied liegt darin, dass Hormonbehandlungen für viele Patientinnen kurzfristige oder langfristige Nebenwirkungen zur Folge haben können und eine Kinderwunschbehandlung mit TCM immer nur gesünder macht. 

Natürlich kommt es auch hier auf eine sehr genaue Diagnostik an, auf das Alter des Paares und die schulmedizinisch diagnostizierten Ursachen. Wichtig ist ausserdem die Bereitschaft der Männer sich ebenfalls behandeln zu lassen. Eine erfolgreiche Kinderwunschbehandlung ist nicht nur Frauensache. Hinzu kommt, dass männliche Infertilität durch die Schulmedizin leider nur wenig beeinflusst werden und deshalb sehr von den Erfahrungen der Chinesischen Medizin profitieren kann.

Auch für eine IV/ICSI Behandlung verspricht ein gutes Allgemeinbefinden beider Partner eine höhere Erfolgschance. Wenn Sie sich für den Weg in eine Kinderwunschklinik entscheiden, kann die chinesische Medizin Ihnen helfen die positiven Effekte der künstlichen Befruchtung zu verstärken, die Konzeptionschancen zu verbessern, die Spermaqualität zu steigern und das allgemeine Wohlbefinden angenehm zu beeinflussen.